Kalender

Termine für
2018
April 2018
  • Sport-/Wettkampfklettern

    2. Deutscher Jugend Cup Bouldern

    Ort: Boulderhalle E4, Nürnberg

    Infos unter: www.digitalrock.de oder www.sportklettern.de

  • Klettern

    Felsklettern... von der Halle an den Fels

    Ort: Klettergarten in Belgien oder Nordeifel

    Du steigst bereits in der Halle vor, möchtest nun aber raus in die Natur und am Fels klettern? In diesem Kurs lernst du das benötigte Material, die Sicherungs- und Abseiltechniken, Beurteilen der Absicherung, spezielle Hakenarten, sicheres und zweckmäßiges Führen des Seils, sowie Aspekte zum naturverträglichen Klettern kennen – denn draußen ist anders! Und natürlich wird dabei auch der Kletterspaß nicht zu kurz kommen. Im Rahmen des Kurses ist es möglich, den ‚DAV Kletterschein Outdoor‘ zu erwerben!

    Weitere Informationen und Daten zu diesem Kurs findest du in unserem Kursbuch auf Seite 26.

  • Bergsport Sommer

    Lose Rolle/Selbstrettung

    Ort: Klettergarten Kelmis

    Auf dem Gletscher kann man in eine Gletscherspalte fallen, oder ein anderer in der Seilschaft ist plötzlich weg. Um in dieser Situation kompetent zu handeln, ist es wichtig, dass
    man die entsprechende Technik blind abrufen kann. Entweder als Vorbereitung um einen ersten Eindruck zu bekommen, oder um diese Technik sinnvollerweise vor jeder Tourensaison aufzufrischen, empfiehlt sich dieser Kurs, der sowohl die lose Rolle in der Dreierseilschaft, sowie die Selbstrettung (Prusiken und Selbstflaschenzug) beinhaltet.

    Die Teilnahme ist auch für Nichtmitglieder möglich.
    Weitere Informationen und Daten zu diesem Kurs findest du in unserem Kursbuch auf Seite 20.

  • Seniorenwandern

    Franz Krawutschke – Ein Wegweiser für die Eifel

    Ort: 

    Treffpunkt: 8.30 Uhr Parkplatz Siegel

    Fahrstrecke: Relais Königsberg – Rott – Waldsiedlung Lammersdorf – Vossenack – Hürtgen – Kleinhau – Obermaubach

    Parkplatz: gegenüber Café Flink

    Fahrtkostenumlage: 4.50 Euro
     
    Wanderstrecke: Obermaubach – rechte Rurseite – Mausauel Rurbrücke – Kallerbend – Bergstein – Obermaubach        
    Länge: ca. 16 km

    Einkehr: Café Flink

    Festes Schuhwerk und Wanderstöcke werden empfohlen.

    Das Mitfahren in fremden Pkw geschieht auf eigene Gefahr.  

    Führung: 
    A. u. A. Bogedain
    Tel. 0241- 74116  

    Die Wanderwartin  
    Jutta Peters
    0241-73847 

  • Klettern

    Abseilen

    Ort: Total-Tankstelle, Eynatten

    Abseilen heißt, das Seil an einem Fixpunkt in der Wand befestigen und sich selbstständig daran runterzulassen. (Im Gegensatz zum Ablassen, bei dem man vom Sicherungspartner abgelassen wird.) In diesem Kurs lernt ihr, wie man eine Abseilstelle einrichtet, wie man Abseilgerät und Prusikknoten korrekt einlegt und warum ihr euch bei Ringhaken immer wieder merken solltet, an welchem Seilende ihr hinterher ziehen müsst. Er ist genauso zur Auffrischung bereits vorhandener Erfahrungen, als auch als Vorbereitung auf den Grundkurs ‚Felsklettern – von der Halle an den Fels‘ geeignet.

    Weitere Informationen und Daten zu diesem Kurs findest du in unserem Kursbuch auf Seite 26.

  • Klettern

    Techniktraining im Sportklettern

    Ort: Kletterhalle ‚Tivoli Rock‘, Aachen

    Du kletterst bereits länger, aber irgendwie geht’s nicht weiter?! Du hängst in Routen und weißt nicht so recht, was Du mit den Griffen an der Schlüsselstelle anfangen sollst? In dem Kurs beschäftigen wir uns mit verschiedenen weitergehenden Klettertechniken, dynamischem Klettern, aber auch mit Klettertaktik und mentalen Aspekten. Denn eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete.

    Weitere Informationen und Daten zu diesem Kurs findest du in unserem Kursbuch auf Seite 26.

  • Bergsport im Winter

    Grundkurs Skihochtour

    Ort: Langtalereckhütte (Ötztal)

    Der Winter ist im Mai noch nicht vorbei und die Frühjahrsskisaison bringt rund um die Langentalereckhütte noch ideale Bedingungen und interessante Gipfelanstiege, die uns bis auf fast 3.500m hinaufführen. Zusammen unternehmen wir erste, leichte Skihochtouren im hochalpinen Gelände und erlernen das notwendige Wissen und Können. Dazu gehört das Begehen und Abfahren auf Gletschern und Firnflanken, das Überqueren von Scharten und leichte Gratanstiege im Fels und Eis. Der Kurs richtet sich an Skitourengeher mit mehrjähriger Erfahrung auf mittelschweren Skitouren, die bisher noch nicht auf Gletschern unterwegs waren.

    Weitere Informationen und Daten zu diesem Kurs findest du in unserem Kursbuch auf Seite 8.

  • Sport-/Wettkampfklettern

    2. NRW-Kids-Cup

    Ort: Bronx Rock Wesseling

    Kletterspass Wettkampf für alle von 8 – 13 Jahre Infos unter: www.Sportklettern-nrw.de

  • Mountainbike

    MT B Fahrtechnik für Fortgeschrittene

    Ort: Aachen

    Wer die Grundzüge einer guten Fahrtechnik (Gleichgewicht, Bremsen, Vorder- und Hinterrad entlasten, Kurventechnik…) bereits beherrscht, seinen Fahrfluss auf schwierigem Terrain
    aber noch weiter erhöhen will, dem wird hier geholfen. In diesem Kurs werden Fahrtechniken zum Überwinden anspruchsvoller Hindernisse vermittelt. Insbesondere enge Spitzkehren, größere Stufen bzw. Absätze und Baumstämme werden thematisiert.

    Weitere Informationen und Daten zu diesem Kurs findest du in unserem Kursbuch auf Seite 30.

  • Bergtouren

    Wanderung rund um Monschau auf Nebenwegen

    Ort: Nordeifel

    Die von Dirk Emmerich geleitete Wanderung hat eine Länge von ca. 18 km und endet mit einer gemütlichen Einkehr. Etwa eine Woche vorab werden alle Detailinformationen über unseren Emailverteiler bekannt gegeben.

    Kontakt: Dirk Emmerich, DirkEmmerich@gmx.net, 0171/7269304

Mai 2018
  • Klettern

    Umbauen und Abbauen von Felskletterrouten

    Ort: Klettergarten Kelmis

    Du kommst am Ende der Route am Standplatz an. Wie richtest du diesen so ein, dass man daran topropen kann, auch wenn du da keinen Karabiner oder Sauschwanz vorfindest? Was machst du, wenn du der letzte bist, der diese Route klettert? Oder was machst du, wenn du eine Route nicht klettern kannst und an einem Bohrhaken abseilen musst? In diesem Kurs lernst du Routen sicher um- und abbauen. Er ist genauso zur Auffrischung bereits vorhandener Erfahrungen, als auch als Vorbereitung auf den Grundkurs ‚Felsklettern – von der Halle an den Fels‘ geeignet.

    Weitere Informationen und Daten zu diesem Kurs findest du in unserem Kursbuch auf Seite 27.

  • Bergsport Sommer

    Mobile Zwischensicherungen in der Pfalz

    Ort: Pfalz

    Wer in alpinen Kletterrouten sicher unterwegs sein will, der muss das Legen von mobilen Zwischensicherungen beherrschen. Auch in einigen Mittelgebirgen z.B. in der Pfalz ist das Selbstabsichern von Routen notwendig. Im Sandstein der Pfalz werden wir in verschiedenen Gebieten viel mit verschiedenen mobilen Sicherungen experimentieren, um so einen sicheren Umgang und Vertrauen zu bekommen.
    Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich, allerdings solltest Du dich im 4. Schwierigkeitsgrad wohlfühlen, um Spaß zu haben.

    Weitere Informationen und Daten zu diesem Kurs findest du in unserem Kursbuch auf Seite 19.

  • Plaisirtouren

    Klettern, Fahrradfahren, Wandern in Südfrankreich

    Ort: Umgebung von Toulon, Südfrankreich Côte d‘Azur

    Mehr als 10 Klettergebiete liegen in der Umgebung von Toulon. Die Routen im Kalkfels sind gut abgesichert und in allen Schwierigkeitsgraden vertreten.
    Es besteht ebenso die Möglichkeit  MTB Touren zu unternehmen oder im Hinterland und an der Küste zu wandern. 
    Wir werden auf einem möglichst zentral gelegenem Campingplatz übernachten, so dass die Autofahrt zu den einzelnen Aktivitäten nicht zu aufwendig ist. Dort können auch Mobilhomes gemietet werden. Geplant ist Selbstverpflegung.
    Alle Unternehmungen werden eigenverantwortlich durchgeführt.

    Übrigens: Die durchschnittliche Sonnenscheindauer in Toulon im Mai beträgt 8-9 Stunden!

    Kontakt: Renate Rohnen, renate@rohnen.de, Tel.: 02405 73800

  • Sport-/Wettkampfklettern

    Westdeutsche Meisterschaft Bouldern

    Ort: Boulderhalle Stundwerk Köln

    Infos unter: www.digitalrock.de oder www.sportklettern.de

  • Klettern

    Felsklettern... von der Halle an den Fels

    Ort: Klettergarten in Belgien oder Nordeifel

    Du steigst bereits in der Halle vor, möchtest nun aber raus in die Natur und am Fels klettern? In diesem Kurs lernst du das benötigte Material, die Sicherungs- und Abseiltechniken, Beurteilen der Absicherung, spezielle Hakenarten, sicheres und zweckmäßiges Führen des Seils, sowie Aspekte zum naturverträglichen Klettern kennen – denn draußen ist anders! Und natürlich wird dabei auch der Kletterspaß nicht zu kurz kommen. Im Rahmen des Kurses ist es möglich, den ‚DAV Kletterschein Outdoor‘ zu erwerben!

    Weitere Informationen und Daten zu diesem Kurs findest du in unserem Kursbuch auf Seite 26.